#2 Gesang und Psycho-Stimmsitz Video 5


was denkst Du beim Gesang?…….Nicht immer nur an eins denken…

 

Du hast bestimmt schon etwas über den Stimmsitz gehört….. Aber jetzt keine Angst wenn nicht. Das ist nicht schlimm. Aber der Stimmsitz ist SEHR wichtig für Gesang!! Wenn das gerade zu viel Fachjargon für dich ist, dann erkläre ich Dir in diesen Video, was gemeint mit Stimmsitz ist und wie Du diesen am besten für Dich findest. In folgenden Übungen kombiniere die Luftübungen vom Vlog am 01.05.2013 zusammen mit einem SEHR wichtigen Psychologischen Aspekt vom Singen. Gesangspsychologie ist vielleicht der Schlüssel überhaupt zum Singen ohne Angst.

Du singst wie Du denkst

und glaube mir, es gibt keine Zeit während des Singens daran zu denken, dass es Dir peinlich ist, dass Du vielleicht nicht gut klingst oder den Ton nicht triffst. Ich weiß, ich weiß…. So etwas denkst Du ständig beim Singen. Also aufhören nur an das eine zu denken! Du musst beim Singen an etwas ganz anderes denken, um die Ergebnisse, die Du haben möchtest, zu bekommen. In diesem Video lernst Du genau wie……

und dann, wie immer Gesang üben was das Zeug hält, damit es sitzt!

 

Happy Übing,

Deine

Fawnie

P.S. STOP! Der Reihenfolge nach PLEASE. Du musst mit Video 1 Anfangen wenn Du zum ersten mal hier bist!!  Ohne gute Wurzeln und ohne festes Fundament geht gar nix!

 

gesang Diese Illustration ist von Kenny Kiernan KennyK.com  Check out his stuff! He´s amazing!!


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

5 Gedanken zu “#2 Gesang und Psycho-Stimmsitz Video

  • Manuel Bertrand

    Danke für die liebe Anleitung zur Stimmfindung. Wirklich ganz tolle Übungen, danke Dir Fawn! Dann begebe ich mich mal auf die Suche nach meiner Mittelstimme … Gruß, Manuel.

    • fawnie Beitragsautor

      Ja die Mittelstimme ist ja immer schierig zu finden aber irgendwann mal klappt es und Du bist sie dann nie wieder los!! 🙂

  • Christine

    Danke für deine super Tipps – ich begebe mich jetzt mit dir auf die Reise!! Darf ich was fragen zu Video #2? Es vibriert bei mir am meisten so um das tiefe c herum (c‘) und darunter bis zum g… Das kommt mir aber ein bisschen tief vor? Seit ich angefangen habe mit Singen + Stimmbildung, sagen drei verschiedene Chorleiter, ich sei ganz klar Sopran (war früher im Chor aber im Alt und alles ab a‘ ca. geht bei mir in die Kopfstimme – zumindest, soweit ich das beurteilen kann…) Wie passt das aus deiner Sicht zusammen? Liebe Grüße, Christine

  • gisela Lang

    es ist nicht ganz einfach,eine gute kräftige Mittelstimme zu bekommen ,dank deiner Methode habe ich
    doch noch Hoffnung.Ich bin mit mir zufrieden.Es macht einfach Spass mit dir zu üben..