#6 Angst und wie es Deine Performance beeinflusst


Als ich mit Musical Gaumenschmaus angefangen habe, habe ich so viel Angst gehabt.

Dann kamen ganz viel Fragen und Gedanken: ….hoffentlich mache ICH keinen Fehler, wie findet mein Publikum MICH, was ist wenn sie MICH nicht mögen …etc, etc… plöztlich merkt ich wie ICH bezogen diese Gedanken waren.

 Ich habe durch diese Art von Egoismus wirklich ganz viele Ängste aufgebaut.

Dann habe ich was in mir geändert.


Ich habe statt nur an meine Angst und an meine Minderwertigkeitskomplexe zu denken an das Publikum gedacht. „Ich will ohne Angst Nähe zu meinem Publikum,  also des wegen mache ich diese Show eigentlich verdammt noch mal“. Ich will, dass SIE Spaß haben, dass SIE berührt sind, dass SIE einen schönen Abend mit der Familie oder Freunden haben. Ich will, dass Jeder den besten Platz hat, um die Show hautnah zu genießen. Ich möchte mich und meine Künstler hautnah als Geschenk präsentieren.

Es gibt also ganz schön viel zu tun……ich habe gar keine Zeit Angst zu haben.

Warum Du auch aufhören müsst so viel Zeit in egoistische Ängste zu investieren und wie Du Deine Ängste  komplett verschwinden lassen werden, siehst Du jetzt!

Bitte schreibe in den Kommentar Kasten was über Deine Ängste. Vielleicht hilfst Du jemanden damit. Ich danke Dir! Gemeinsam kriegen wir die Angst besiegt!

Deine Fawnie

Angst

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *