#44 Was genau ist Bauchatmung?


„Ich kann die Bauchatmung nicht“ höre ich immer  wieder.

Das macht mir Angst, aber nicht weil jemand das nicht kann. Es gibt ein ganz einfachen Grund, warum Du es nicht kannst. „Bauchatmung“ gibt es nicht! Man atmet nicht mit dem Bauch, sondern mit der Lunge. Der Bauch bewegt sich, weil das Zwerchfell nach unten drückt und die Organe zusammen presst, was den Bauch nach außen bewegt.

Wenn Du versuchst den Bauch mit deinen Bauchmuskeln zu bewegen um ein und aus zu atmen, wirst Du merken, dass sich dein Hals anspannt. Der Bauch muss entspannt bleiben. Du atmest ein, das Zwerchfell drückt nach unten und du spürst wie sich dein Bauch bewegt. Dadurch drücken die Rippen nach außen. In diesem Video machen wir eine sehr gute Übung, wodurch dein Körper von alleine richtig ein und ausatmet.

Vergesse die Bauchatmung! Bitte! Man nennt es nur so.

Happy Übing

Fawnie   bauchatmung raue stimme geschenk singen mit erkältung höher singen klassischer gesang pop gesang erfolgreiche sängerin stimme we nasal sing singen klangfarbe kopfstimme oder bruststimme die gesangspolizei sängerin werden gesangsübungen einsingen power stimme übergang stimme tief stimme Atemübungen Vocal cool down Einsingen Einsingübungen männer kopfstimme belting belt gesang mehr selbstbewusstsein, hoch singen, mittelstimme, gesang. Kopfstimme Übung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *